News 


Janssen - bei uns und woanders:
Neues, Ausstellungen und Interessantes

Online-Ausstellung: Janssen und Japan

Horst Janssen war vom fernen Osten fasziniert. Motive und Methoden asiatischer Kunst inspirierten ihn ein Leben lang. In der Online-Ausstellung stellt Galerie und Verlag St. Gertrude Janssens Auseinandersetzung mit Japan in seinen Werken, Postern und in Katalogen und Büchern vor. 


Hier der wilde Janssen, dort das würdevolle Japan. Hier die expressive Schraffur, dort die disziplinierte Linie. Hier die aufgewühlte Selbsterkundung, dort die anmutigen Gesellschaftsbilder. Janssen und Japan, das scheint auf den ersten Blick eine Begegnung denkbar gegensätzlicher Temperamente zu sein. 


Die Ausstellung ist bis zum 31. August 2021 hier zu sehen:


Galerie und Verlag St. Gertrude

Horst Janssen?! Neu entdeckt!

Neue Dauerausstellung zu Leben und Werk. Zum 20. Jubiläumsjahr präsentiert das
Horst-Janssen-Museum in Oldenburg eine neue, interaktive Dauerausstellung. Sie ist Teil
der immerwährenden Annäherung an eine Person und dessen Werk, die facettenreicher kaum sein könnte.

Die neue Dauerausstellung bietet zahl-
reiche Einblicke in das Leben und Wirken
des exzentrischen Zeichners, Druckgrafi-
kers und „Wörteres“ Horst Janssen. Zeit-
zeugen und eine bilderreiche Biografie
zeigen, wie und wo der Künstler lebte
und arbeitete. An Mitmach-Stationen sind Sie
eingeladen, selbst kreativ zu werden
und Janssens vielfältige Arbeit nachzuempfinden. Dabei kann gezeichnet
oder die Druckstation genutzt werden.

So entstehen nicht nur schöne Erinne-
rungsstücke, es können auch neue Ein-
drücke und ein tieferes Verständnis für
Janssens Arbeiten gewonnen werden.

Horst Janssen Museum Oldenburg