News 


Janssen - bei uns und woanders:
Neues, Ausstellungen und Interessantes

Bibliotheks-Beutel

Zusammen mit Lamme waren wir in der Farbenfabrique im Hamburger Gängeviertel und haben für die Bibliothek eine limitierte Auflage an Baumwoll-Beuteln im Siebdruck per Hand bedruckt. Jeder Beutel ist ein kleines Unikat! Zu haben für 10,- Euro (Selbstkostenpreis plus 5,-Euro Spende für die Bibliothek).

Horst Janssen Museum

Gegen die Zeit gezeichnet

Die Dauerausstellung „Horst Janssen – Neu entdeckt!“ zum Leben und Werk des norddeutschen Künstlers hat seit dem 25. Mai eine neue Hängung von Originalwerken. Dreimal pro Jahr tauscht das Horst-Janssen-Museum die Janssen-Werke aus. Das Thema der neuen Werkauswahl lautet „Gegen die Zeit gezeichnet“ und umfasst Zeichnungen, Druckgrafik und Fotografien. „Horst Janssen sieht in allem die Vergänglichkeit der Welt“, sagt Antje Tietken, die als wissenschaftliche Mitarbeiterin des Horst-Janssen-Museums die Hängung kuratiert, und erläutert: „Wenn er Verblühendes und Verwelkendes, Alterndes und Sterbendes zum Thema seiner Kunst macht, zeichnet er gegen die Zeit, denn es sind Momentaufnahmen der Wirklichkeit.“ 

seit 25. Mai


Horst Janssen Museum Oldenburg