Horst Janssen's schriftstellerisches Werk erfahrbar machen in der Janssen Bibliothek im Goßlerhaus Hamburg

Lesung in Emden

Januar 3, 2020  ·  @ Angelika Gerlach  ·  Noch kein Kommentar, kommentieren

Am 7. Januar liest Angelika Gerlach, die Leiterin der Horst-Janssen-Bibliothek (Hamburg) in der Kunsthalle Emden aus den Briefen, die Janssen 1988 an den früheren „Stern“-Chefredakteur und -Herausgeber Henri Nannen schrieb. Die später als Faksimile publizierten Briefe seien „typisch Janssen“, heißt es in der Ankündigung der Lesung: „Belesen, amüsant, kundig, frech, egozentrisch, voller Lust am Zeichnen und Schreiben.“   
Infos unter: kunsthalle-emden.de/bereich/ausstellungen/aktuell

  ·   Kategorien:  *

Ihr Kommentar

Protected by WP Anti Spam