Horst Janssen's schriftstellerisches Werk erfahrbar machen in der Janssen Bibliothek im Goßlerhaus Hamburg

Neue Termine bis zum November Horst Janssen Bibliothek

September 1, 2015  ·  @ Angelika Gerlach  ·  Noch kein Kommentar, kommentieren

Nehmen Sie zu den Veranstaltungen bitte für weiterführende Informationen oder Reservierungen gern Kontakt auf zur Leiterin der Janssen Bibliothek Angelika Gerlach unter den Nummern 0170-521 48 50 oder 0 41 79 – 750 580.
Im Veranstaltungsarchiv sehen Sie die Historie vergangener Aktivitäten.

Am Montag, den 31. August 2015 jährt sich zum 20. Mal der Todestag Horst Janssens
Programm: 
18.00 Uhr Kranzniederlegung am Grab Janssens auf dem Gertrudenkirchhof in Oldenburg.
(Eingang über die Kirchhofstraße).
19.00 Uhr: Festakt im Lambertussaal der St. Lamberti-Kirche, Markt 17 in Oldenburg.
 Grußworte – „Eine kleine Horst-Musik“ Sprech – und Singstück von Steffen Wolf. 
Gesche Tietjens liest: „Tessiner Litanei“.

Mittwoch, der 28. Oktober 2015 um 19.00 Uhr
Auktion: „Seltene und vergriffene Bücher von Horst Janssen“ 
zugunsten des „Freundeskreises Janssen Bibliothek im Goßlerhaus e.V.“
Bitte melden Sie sich rechtzeitig an (s.o.)! Eine Liste der Bücher, teilweise Vorzugsausgaben und signiert, 
können sie ab Anfag Oktober anfordern. Schriftliche Gebote nehmen wir dann gerne entgegen.

Sonntag, den 15. November 2015 um 11.30 Uhr
Horst Janssen: „Lust und Anarchie“ 
Matinee zum 85. Geburtstag Horst Janssens (1929 – 1995) 
im Goßlerhaus in Hamburg-Blankenese
Gesche Tietjens wird von Achim Weers zu diesem Thema interviewt. Danach Lesungen zum Thema mit Texten von Horst Janssen.
Die schriftlichen Einladungen folgen Mitte Oktober. Platzreservierungen sind jetzt schon möglich!

  ·   Kategorien:  *

Ihr Kommentar

Protected by WP Anti Spam