Horst Janssen's schriftstellerisches Werk erfahrbar machen in der Janssen Bibliothek im Goßlerhaus Hamburg

Kommende Veranstaltungen der Janssen-Bibliothek im Goßlerhaus, Hamburg-Blankenese und der Kunsthandlung Angelika Gerlach:

Dezember 17, 2013  ·  @ Angelika Gerlach  ·  Noch kein Kommentar, kommentieren

Nehmen Sie zu den Veranstaltungen bitte für weiterführende Informationen oder Reservierungen gern Kontakt auf zur Leiterin der Janssen Bibliothek Angelika Gerlach unter den Nummern 0170-521 48 50 oder 0 41 79 – 750 580.

Mittwoch, den 22. Januar 2014, 17.00 Uhr:
Eine Reise durch die Bücherwelt Horst Janssens.
Wir blättern Ihnen die Fülle der Janssen Bücher auf: angefangen mit seinem ersten Buch: „Kasperleverse“ von 1948 bis hin zu den Titeln, die nach seinem Tod erschienen sind.
Diese Veranstaltung findet einmal im Quartal statt.
Ort: Janssen – Bibliothek im Goßlerhaus in Hamburg-Blankenese, Goßlerspark 1.
Eintritt frei – um eine Spende wird gebeten.
Bitte unbedingt anmelden, da die Teilnehmerzahl begrenzt ist!

*

Freitag, den 14. Februar 2013, um 18.00 Uhr.
Werkstattabend – Wie entsteht eine Radierung.
Wolfgang Werkmeister hat sich wiederum bereit erklärt, einen Werkstattabend in seinem Atelier zu veranstalten. Wer schon einmal dabei war, weiß wie interessant es ist, vor Ort zu erfahren, wie eine Radierung entsteht. Wenn Sie also die Gelegenheit nutzen wollen, dem Künstler bei der Entstehung bis zur Vollendung einer Radierung über die Schulter schauen zu können, laden wir Sie herzlich zu diesem Abend ein am.
Bitte fordern Sie das Programm an.

*

Vom 20. – 24. Mai 2014 fahren wir auf die Halbinsel Eiderstedt.
Reise nach „Eiderland“
Das „Haus Peters“ in Tetenbüll indem zu der Zeit eine Janssen-Ausstellung stattfindet und der
Janssen Hof in Witzwort gehört zu unseren Zielen.
Die eindrucksvollen Kirchen und natürlich die norddeutsche Landschaft, die Janssen so fasziniert hat, werden wir besichtigen und genießen.
Unser traditionelles Abschiedessen wird ein „Janssen Menue“ im „Roten Haubarg“ sein.
Teilnehmerzahl: max. 12 Personen! Bei Interesse rufen Sie mich bitte an.

  ·   Kategorien:  *

Ihr Kommentar

Protected by WP Anti Spam